Über “mydinnerbox”

Autorin: Hi! Mein Name ist Irina und ich bin eine leidenschaftliche Gastgeberin aus Bamberg, Deutschland. Momentan lebe und arbeite ich in Sydney, Australien.

Als ich jung war habe ich es sehr genossen, wenn Besuch in unserem Haus war und meine Mutter etwas Außergewöhnliches gekocht hat. Das hat mich geprägt und ich liebe es heute noch Gäste zu haben, den ganzen Tag dafür in der Küche zu stehen und abends gemeinsam zu essen.

Meine Art zu kochen würde ich als sehr bedacht bezeichnen. Bei der Auswahl der Zutaten und Kreierung der Rezepte achte ich sehr auf gesunde Lebensmittel. Am besten soll mein Gericht wenig Fett und Zucker enthalten.

Ich probiere immer wieder etwas Neues aus und so ist es sehr oft, dass ich für Dinner mit Freunden etwas koche, was ich noch nie vorher gekocht habe. Ja, das ist ein Risiko, aber ich vertraue einfach meinem Instinkt. Dafür stöbere ich gerne viel in meiner Kochbüchersammlung und im Internet, um Ideen für ein schmackhaftes und stimmiges Menü zu sammeln.

Ich achte immer darauf, dass das gekochte Gericht optisch ansprechend aussieht und richte dieses immer schön an. Das kommt meiner großen Schwäche für Geschirr sehr entgegen. Ich bin ständig auf der Suche nach schönen Tellern, Gläsern, Schälchen, Servietten usw. Damit führe ich immer einen innerlichen Kampf mit mir selbst, denn ich mag es absolut nicht Dinge anzusammeln. Bis jetzt hält sich aber meine Geschirrsammlung in Grenzen.

Fürs Anrichten benutze ich am liebsten weiße Teller, klassische Gläser, Edelstahlbesteck und wenig Tischdekoration. Servietten und Platzsets fallen meistens cremefarbig, braun oder grün aus. Ein Muss auf meinem Dinnertisch sind Blumen in einer schönen weißen Keramikvase.

Warum der Name „mydinnerbox“? Gibt es Dinner in Boxen zum Mitnehmen? Abgepackte Fertiggerichte zum schnellen aufkochen? Nein, das findest du hier nicht.

Stell dir einfach mal eine schöne große Aufbewahrungsbox vor. Diese Box kann unterschiedlichen Formen haben. Es kann eine Truhe sein oder eine schöne große Kommode. In dieser Box werden alle möglichen Rezepte aufbewahrt, sei es für eine Vorspeise, Hauptgericht oder Gebäck. In dieser Box findest du schönes Geschirr und Dekorationen zum Anrichten von deinem festlichen Tisch. Vielleicht liegt in dieser Box ein guter Wein mit dazugehörigen Weingläsern. Aber du findest in dieser Box auch Bilder von vergangenen Reisen und Erlebnissen, über die du vielleicht bei deinem Dinner reden und in Erinnerungen schwelgen möchtest. Vielleicht sind da auch ein paar Reiseführer, mit Adressen von Restaurants und Cafés, die du mal besonders gut fandest. Ja, so eine Box kann ganz schön viel beinhalten.
„mydinnerbox“ ist meine digitale Box mit Rezeptsammlungen, Reiseberichten und vielem, vielem mehr.

Deshalb freue ich mich sehr, dass du hier bist und in meine Box reinschaust. Vielleicht kannst du etwas Passendes für dich rausnehmen. Das würde mich sehr glücklich machen.

Alles Liebe,
Irina

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.