maincoursebox

Rote-Bete-Rotwein-Risotto aus dem Ofen

Die Farbe Rot gehört zu meinen Lieblingsfarben und immer wenn ich mit Roter Bete etwas zubereite freut sich mein Herz. Insbesondere bei so manchen grauen Wintertagen ist es erfreulich etwas Nettes, Buntes, Warmes auf dem Teller zu haben. Heute habe ich das passende Rezept für ein Gericht, welches drei der genannten Kriterien abdeckt: Ein Rote-Bete-Rotwein-Risotto. Das Besondere daran ist, dass das Risotto im Ofen zubereitet wird und damit der Schwierigkeitsgrad erheblich nach unten sinkt.

Rote-Bete-Rotwein-Risotto

Rote-Bete-Rotwein-Risotto
 
Zubereitungszeit
Kochzeit
Zeit insgesamt
 
Autor:
Rezepttyp: Hauptspeise
Küche: vegan
Portionen: 4
Zutaten
  • 300g Risottoreis
  • 500g gekochte Rote Bete
  • 1 EL Öl zum Anbraten (z.B. Kokosöl)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 800ml Wasser
  • 200ml Rotwein
  • 20g Pinienkerne
  • Kräuter (z.B. 8-Kräutermix Tiefkühlkräuter)
  • Salz und Pfeffer
Zubereitung
  1. Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen, die fein gehackte Zwiebel mit Knoblauch 3 Minuten bei mittlerer Hitze darin anbraten und in eine Auflaufform füllen.
  4. Risottoreis zusammen mit dem Wein und dem Wasser in die Auflaufform geben, alles gut miteinander verrühren und in der Auflaufform im Ofen 40 Minuten garen, bis der Reis fertig ist.
  5. Einen Teil der Roten Bete (300g) mit einem Handmixer in einer großen Schüssel fein pürieren, die restliche Menge fein hacken und ebenfalls in die Schüssel geben.
  6. Den fertigen Risotto in die Schüssel zur pürierten und gehackten Roten Bete geben, gut mit Salz, Pfeffer, Kräutern würzen und Pinienkernen vermischen.
  7. Den fertigen Risotto auf vier Teller verteilen und sofort servieren.
Nährwerte
Portionsmenge: 1 Portion Kalorien: 420, Fett: 11g, KH: 71g, EW: 8,5

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: