bakingbox, breakfastbox

Muesli Cookies

Habt ihr ein Lieblingsmüsli? Dann habe ich gute Neuigkeiten für euch. Das Müsli könnt ihr auch in Form von Cookies verspeißen. Ich habe es mit meinem Lieblingsmüsli ausprobiert und für gut befunden. 


Muesli Cookies
 
Zubereitungszeit
Kochzeit
Zeit insgesamt
 
Autor:
Rezepttyp: Backen
Portionen: 12 große Cookies
Zutaten
  • 500g Muesli
  • 100g Vollkornmehl
  • 1TL Zimt
  • 1TL Backpulver
  • 1Prise Salz
  • 3 Eier
  • 80g Kokosöl
  • 150g Honig
Zubereitung
  1. Vermenge alle trockene Zutaten in einer großen Schüssel: Muesli, Mehl, Zimt, Backpulver und Salz.
  2. In einer separaten Schüssel schlage die Eier kurz auf, gebe geschmolzenes Kokosöl und den Honig dazu und mixe die drei Zutaten, bis eine gleichmäßige Masse entsteht.
  3. Gebe die nassen Zutaten zu den trockenen und Vermische alles gut miteinander.
  4. Backofen auf 175Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  5. Aus der Mueslichmischung Bälle formen (entscheidet selbst welche Größe ihr möchtet), aufs Backblech legen und mit einem Löffel platt drücken.
  6. Alles im Backofen 15 Minuten backen, bis die Ränder goldbraun werden.
  7. Abkühlen lassen und genießen.

 

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: