maincoursebox

Champignon-Risotto

An Risottoreis habe ich mich sehr lange nicht rangetraut, denn es hieß von vielen Seiten es bereitet viel Mühe es perfekt zuzubereiten. In letzter Zeit probierte ich es öfters aus und bin immer positiv überrascht gewesen. Dabei versuchte ich es so simple wie möglich zu halten und verzichtete auf die sonst üblichen Zutaten, wie zum Beispiel Gemüsebrühe, Weißwein, Butter oder Parmesan. Somit ist dieses einfache und schnelle Rezept für ein veganes Pilzrisotto entstanden.

Champignon-Risotto
 
Zubereitungszeit
Kochzeit
Zeit insgesamt
 
Autor:
Rezepttyp: Hauptspeise
Küche: vegan
Portionen: 2
Zutaten
  • 300g Risottoreis ungekocht
  • 1 EL Kokosöl
  • ca. 500ml Wasser
  • Salz
  • 300g frische Bio-Champignons
  • 1 Schalotte
  • 2 EL Kokosöl
  • 2 EL Tiefkühl-Kräuter (z.B. Italienische Kräuter, 8 Kräuter Mix)
  • Salz und Pfeffer
  • Frische Petersilie
Zubereitung
  1. Kokosöl (1EL) in einem Topf mittestark erhitzen, Risottoreis dazugeben und 1 Minute unter rühren andünsten, anschließend mit 250 ml Wasser ablöschen, etwas Salz dazugeben.
  2. Das Ganze ca. 25 Minuten bei schwacher Hitze unter häufigem Rühren und offenem Topf köcheln lassen. Nach und nach die restlichen 250ml Wasser (evtl. auch etwas mehr) dazu geben. Der Reis sollte immer nur knapp mit Wasser bedeckt sein und nicht darin schwimmen. Zum Schluss sollte eine cremige Reismasse entstehen.
  3. Schalotte schälen und klein hacken.
  4. Champignons waschen und in Würfel schneiden.
  5. Kokosöl (1EL) in der Pfanne erhitzen und die gehackte Schalotte 2 Minuten glasig andünsten.
  6. Die Champignons zu den Schalotten geben und 3 Minuten bei schwacher Hitze andünsten. Mit Kräutern, Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.
  7. Am Ende die gebratenen Champignons und Schalotten zum Risottoreis geben, gut vermischen und mit frischer Petersilie sofort servieren.
Nährwerte
Kalorien: 690, Fett: 17g, KH: 118g, EW: 13g

 

Champignon-Risotto

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: