bakingbox, startersbox

Bärlauchbaguette mit Bärlauchquark

Brot selber backen – davon schrecken viele zurück. Ich muss sagen, ich liebe es Brot selbst zu backen und freue mich über jede Gelegenheit, bei der ich meine Gäste mit selbstgebackenem Brot, Baguette oder Brötchen verwöhnen kann. Das Gute ist, Brot selber backen ist gar nicht schwer. Natürlich kommt es drauf an, welche Brotsorte man backen möchte. Sauerteigbrot oder ein Ciabatta haben ihren gut begründeten Aufwand.

Das Rezept, welches ich heute vorstelle, ist gar nicht schwer und ihr werdet sehen, man kann es ruhig öfters machen! Der Teig ist die Grundlage und man kann diesen nach Belieben aufpeppen. Zum Beispiel durch Ersatz von Wasser durch Rote Bete Saft, Zugabe von Oliven oder getrockneten Tomaten. Aber auch durch Ergänzung von Kräutern macht ihr das Brot besonders. Fürs Letztere habe ich mich bei meinem Rezept entschieden.

Ach, und es ist Frühling! Eine Kräuterart, die für mich zum Frühling gehört, ist Bärlauch. Das hat sich auch das Online Magazin Herbaversum gedacht und hat zum Bärlauchspezial im Monat März Blogger dazu aufgerufen ihr liebstes Bärlauch Rezept vorzustellen. Die Rezeptsammlung findet ihr hier.

Bärlauch Spezial

Wenn die Abende nun länger und wärmer werden, steigt die eine oder andere Gartenparty zum ersten Mal in diesem Jahr. Ein selbstgebackenes Baguette mit einem Dip, in diesem Fall ein Bärlauchquark, passt doch irgendwie gut in diese Jahreszeit, vor allem wenn man das mit saisonalen Zutaten abrunden kann.

Continue Reading

startersbox

Winterliche Kürbiscremesuppe

Wir sind kurz vor den Weihnachtsfeiertagen. Draußen ist es nass, windig und ungemütlich. Leider ist von weißen Weihnachten nichts in Sicht. Um etwas Wärme und Farbe in die grauen Tage zu bekommen, habe ich heute eine winterliche Kürbiscreme- Suppe gekocht. Was daran so winterlich ist? Ich habe Zutaten verwenden, die einen von innen erwärmen, wie Chili, Ingwer und als Gewürze Zimt und Nelken. Es hat geholfen! Continue Reading

startersbox

Gefüllte Auberginen überbacken

Dies ist mein erster Rezeptpost und ich dachte ich fange mal mit etwas Einfachem aber dafür sehr Leckerem an!

Die Kombination aus Aubergine, Tomatensoße und Fetakäse kennen wahrscheinlich schon die Meisten. Diejenigen, die es kennen wissen, dass diese Kombination einfach immer passt!

Dieses Gericht kann man wunderbar vorbereiten und als Antipasti anbieten. Es schmeckt auch kalt und am nächsten Tag sehr gut! Continue Reading